Blog-Lexikon

Im Beauty-Blogger-Bereich gibt es viele Abkürzungen. Viele davon habe ich Anfangs selbst nicht verstanden. Das ist völlig normal, wenn man anfängt sich mit Beauty- oder Modeblogs zu beschäftigen. Da ich manche Abkürzungen auf meinem Blog verwende, möchte ich sie an dieser Stelle gerne erklären.

AMU = Abkürzung für Augen Make-Up

Base/Primer = Ein Produkt, dass man unter dem Make-Up verwenden kann um das Gesicht ebenmäßiger erscheinen zu lassen und so auf das folgende Produkt (z.B. flüssiges Make-Up) vor zu bereiten.

Back Up = Nennt man einen doppelten Kauf eines geliebten Produktes bevor es aus dem Sortiment geht.

Blush = Englishe Bezeihcnung für Rouge.

Bommelmaker = Ein Bommelmaker ist ein kleines Hilfsmittel, mit dem man Bommel super einfach und schnell herstellen kann. Man bekommt es in Bastelläden oder auf Amazon.


DIY = Diyourself = Mach's selbst. Darunter verstehe ich Rezepte, Basteleien, Nähen oder kleine Handwerkerprojekte.

Dupe = günstigere, sehr ähnliche(!) Version eines teuren Produktes.


EOTD = Eye of the Day = Augen-Make-Up des Tages.

e/s = Abkürzung für Eyeshadow bzw. Lidschatten

Finish = Beschreibt den Effekt den ein Produkt erzielt, z.B. matt, glitzernd, creme, schimmernd ...

Font = Schriftart

Foundation = Englische Bezeichnung für Make-Up. Im deutschsprachigen Raum bezeichnet man mit Make-Up das Gesichts Make-Up, im englischsprachigen Raum bezeichnet man als Make-Up jedoch oft das Augen-Make-Up, daher Foundation.

Freebie = Eine Grafik oder Schriftart, die zur freien Nutzung steht.

FOTD = Face of the Day = Gesicht des Tages.



Haul = Man zeigt gekaufte Produkte, wird auch Raubzug genannt.




LE = Limited Edtion = Produkte die nur eine bestimmte Zeit und limitiert erhältlich sind.


NOTD = Nail of the Day = Nagellack des Tages.


OOTD = Outfit of the Day = Kleidung des Tages.




Review = Persöhnliche Erfahrungen und Bewertungen eines Produktes.


Swatch = Tragebilder eines Produktes, meist auf dem Handrücken.


TAG = Mitmachaktion

Tipwear = So bezeichnet man den Rand, welcher sich an der Nagelspitze durch längeres Tragen und durch Abnutzung des Nagellackes bildet. Die nächste Stufe wäre dann Absplittern.

Tightlining = So bezeichnet man das betonen der oberen Wasserlinie. Es verdichtet so die Wimpern.

Tutorial = Eine Anleitung in Video- oder Textform, in der gezeigt oder beschrieben wird, wie eine bestimmte Sache funktioniert.








>