Lange lebe die Mode! Das nachhaltige Startup Oma Klara

Der nachhaltigste Weg mit Kleidung und Konsum um zu gehen ist, nichts neues mehr zu kaufen. Mode aus zweiter Hand ist hier die Lösung. Deswegen möchte ich euch heute das Startup Oma Klara vorstellen. Es handelt sich um einen Onlineshop in dem ihr tolle vintage Teile, direkt aus dem Kleiderschrank, einer lieben Oma kaufen könnt. Die Gründerin des Projekts, Mona, möchte mit dieser Idee ihren Teil zur Nachhaltigkeit beisteuern. Momentan betreibt sie das Ganze als onewomenshow, aus ihrer Wohnung.


Jedes Päckchen und jedes Einzelstück wird mit Liebe behandelt und verschickt. Es geht nicht nur darum Kleidung zu verkaufen, sondern auch darum, die Erinnerungen der Seniorinnen zu bewahren. Und so sorgt Mona mit ihren Omas dafür, dass jedes Teil eine neue Geschichte, mit einer neuen Besitzerin bekommt. Schaut euch unbedingt dieses Video dazu an:



Wenn ihr Oma Klara gerne unterstützen wollt, könnt ihr das hier tun!


Kommentare:

  1. Wie passend, habe gerade ihren Beitrag beim ARD Buffet gesehen.
    Wirklich eine tolle und sehr süße Idee. Ich finde Mädchenflohmärkte
    einfach super!!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Den Beitrag habe ich gerade auch gesehen, ohne das ich wusste, dass Oma Klara darin vorkommt. Habe es eigentlich wegen der Bloggerin von Mein Feenstaub angesehen. ;)

      Löschen
  2. Das ist ja mal eine goldige Idee! Denn es heißt ja immer so schön, dass alles wieder in mode kommt ;)
    Vor allem die Idee mit den Erinnerungen ist echt süß!

    Ich habe aktuell einen Naturkosmetikbeitrag auf meinem Blog und habe dich dort auch verlinkt, weil du mich da so ein wenig auf den Trip gebracht hast :)

    AntwortenLöschen
  3. Bei dem Video habe ich eine Gänsehaut bekommen. Die Idee ist so wundervoll und wie schön, dass die Geschichte des Kleidungsstückes geteilt wird.
    Ich bin ein großer Fan von echter Vintage Mode und kaufe so gut wie nur second hand.

    liebe Grüße
    Rebecca

    AntwortenLöschen
  4. Ich mag deinen Blog sehr ! :)

    AntwortenLöschen
  5. Oh, wir mögen Oma Klara auch sehr gerne. Wirklich schöne Idee.
    Vielleicht interessierst du dich ja auch für weitere Vintage-Onlineshops – auch ich habe mit meinen Freundinnen einen ins Leben gerufen – wir würden uns unglaublich freuen, wenn du vorbei schauen würdest :)

    www.dogdaysofsummer.at

    AntwortenLöschen

Danke für deinen Kommentar, ich freue mich über jedes nette Wort! Wenn du spezielle Fragen hast, dann frag mich einfach bei TWITTER oder per E-Mail: larytales-blog@web.de :)