Meine Hautpflegeroutine im Sommer (morgens)

Hautpflege ist mir in den letzten Monaten total wichtig geworden. Ich merke wie bezahlt es sich macht schon bei der Pflege auf die richtigen Produkte zu achten, denn ich brauche viel weniger Makeup als noch vor einigen Monaten. Bei einer guten Pflege fängt also alles an. Dazu gehört für mich auch, dass ich möglichst gute und natürliche Inhaltsstoffe an meine Haut lasse. Ich bin zwar noch nicht komplett auf Naturkosmetik umgestiegen, aber es wird immer mehr. Kurz zu meiner Haut: Ich habe Mischhaut, die besonders an der Nase sehr ölig wird. Ab und zu, aber wirklich selten habe ich mal einen kleinen Pickel.




Garnier Hautklar langanhaltende Anti-Nachfettung Feuchtigkeitspflege: Dieses Produkt fand ich total interessant. Es ist wirklich stark mattierend, was ich super finde, ist von der Konsistenz ganz leicht und super ergiebig. Es spendet gut Feuchtigkeit. Natürlich muss man es einige Wochen benutzen, bevor man eine Veränderung an der Haut bemerkt. 

LUSH Tea tree water: Darüber habe ich hier schon mal geschrieben. Es ist das perfekte Produkt für Mischhaut, es zieht den ganzen Schmutz heraus und wirkt gegen Unreinheiten. Ich reinige jeden Morgen damit mein Gesicht. Ich liebe dieses Produkt.

Alverde Perfekter Teint Beauty-Serum: Das Serum ist neu im Sortiment und als ich die Pressemitteilung las, wusste ich gleich, dieses Produkt ist was für mich. Es enthält lichtreflektierende Pigmente, die einen strahlenden Teint zaubern sollen. Es soll die Haut beruhigen und gegen Rötungen, Irritationen und Unregelmäßigkeiten wirken. Außerdem enthält es Hyaluronsäure.  

Balea Aqua Augenroll-on: Besonders im Sommer liebe ich dieses Produkt. Die leichte Textur wirkt kühlend und lässt sich durch den Roll-on einfach verteilen. Es zieht schnell ein und Spendet meiner Augenpartie viel Feuchtigkeit. Ich glaube es ist mittlerweile meine 4. Tube.

LUSH Popcorn Lipscrub: Eine ausführliche Review dazu findet ihr hier. Ich verwende es nicht jeden Tag, aber mehrmals in der Woche. Der Duft ist unschlagbar gut und man kann es auch noch Essen. Es ist mein zweites Pöttchen. 


Kommentare:

  1. das alverde serum klingt wirklich sehr interessant, muss ich mir mal anschauen! :)

    AntwortenLöschen
  2. Toller Artikel :)
    mich haben die Lush-Lippenpeelings irgendwie nie richtig umgehauen...hast du nach der Benutzung eine Verbesserung festgestellt?

    VG
    Charlotte

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Charlotte! :) Meine Lippen sind danach immer super weich und im Winter auch nicht mehr so rau.

      LG

      Löschen
  3. Ich achte in letzter Zeit auch immer mehr auf Pflege und Inhaltsstoffe, das find ich richtig interessant :) Die neue Perfekter Teint-Reihe von Alverde find ich auch richtig interessant, und alle Produkte waren heute im dm restlos leergeräumt, haha! Alles das irgendwas mit Schimmer, Glow, Lichtreflexion oder, meine Güte, Glitzer zu tun hat, schaut in meinem Gesicht schnell schwitzig aus.

    Alles Liebe!

    AntwortenLöschen
  4. Haha, oft kann ich eigentlich es auch kaum erwarten zu hause meine Jeans auszuziehen. Habe aber leider kaum lange Röcke oder Kleider :-( Deswegen müssen es eben Jeans sein.

    Die Creme von Garnier habe ich auch benutzt :-D aber ich finde sie gar nicht mehr im Drogeriemarkt :-( haben sie sie abgesetzt?

    Ja, ich habe vor zu kommen :-D Du auch??

    LG Alice

    AntwortenLöschen
  5. Hallo, sehr schöner Post. Wirklich informativ und es macht Spaß zu lesen :) Bin dir direkt mal gefolgt :)
    Wenn du Lust hast, würde ich mich freuen, wenn du meinen Blog mal besuchst!
    Liebste Grüße
    Milena
    http://fashionfirework.blogspot.de/

    AntwortenLöschen

Danke für deinen Kommentar, ich freue mich über jedes nette Wort! Wenn du spezielle Fragen hast, dann frag mich einfach bei TWITTER oder per E-Mail: larytales-blog@web.de :)