Wie unsere Hochzeit unvergesslich wurde - unsere kirchliche Trauung

Eigentlich möchte ich dir heute einfach nur die Bilder unserer kirchlichen Trauung zeigen. Viele Worte möchte ich gar nicht verlieren, denn auch noch 1 Jahr später, macht mich Tatsache, dass ich verheiratet bin sprachlos. Dennoch möchte ich ein paar emotionale Highlights mit dir teilen, und dir ein bisschen erzählen wie der Tag so abgelaufen ist.




Die Nacht vor der Hochzeit habe ich bei meiner Mama verbracht, ganz traditionell wollte ich den Zukünftigen vor der Hochzeit nicht sehen. Meine Schwester war für meine Haare zuständig, niemandem sonst hätte ich diese äußerst wichtige Aufgabe übertragen können.



Als ich gemerkt habe, dass es ein bisschen regnet, und mein Brautstrauß nicht ganz so wild aussah, wie ich es gerne gehabt hätte, bekam ich kurz einen emotionalen Anfall, aber das gehörte dazu. Immerhin war ich super nervös. Und der Brautstrauß war doch wunderschön, oder?



Der Mann meiner Mutter hatte für mich eine Limousine organisiert, das hat mich schon sehr gerührt, ich war vorher noch nie in einer gefahren. Der Fahrer war auch total nett und ich hätte mit meinem Kleid wahrscheinlich auch in kein anderes Auto gepasst.



Hier noch ein kleiner Funfact: Das Modell meiner Brautschuhe heißt genau wie ich ich! Wenn das mal nicht die perfekt Wahl war, dann weiß ich auch nicht.






Ich muss ehrlich zugeben, ein Hochzeitskleid bringt schon eine gewisse Magie mit sich. Man fühlt sich darin einfach wunderschön. Unser Fotoshooting an sich war schon etwas chaotisch (dazu in einem anderen Post mehr), was mich aber sehr freute war, dass 2 Freunde von uns die Bilder gemacht haben. Annas Fotografie-Blog findet ihr, zum Beispiel hier.



Mein Schwager hielt an diesem Tag unsere Traupredigt, dass hat uns beiden wirklich viel bedeutet. Und gesegnet wurden wir von dem Pfarrer aus meiner alten Gemeinde und dem aus der Gemeinde meines Mannes. Was mir persönlich ganz wichtig war. Als wir uns dann draußen aufstellten, damit uns die Leute gratulieren können, war ich so ergriffen davon wer alles gekommen war. Schulfreunde, die ich schon ewig nicht mehr gesehen hatte zum Beispiel. Aber als ich gesehen habe wie viele aus meiner FSJ-Gruppe (FSJ = Freiwilliges soziales Jahr) gekommen waren, habe ich einen total Weinkrampf bekommen. Ich meine die leben alle in ganz Deutschland verteilt! 


Was für ein Tag, aufregend, emotional, stressig, wunderschön und vor Allem - unvergesslich!





Kommentare:

  1. Hallo,
    ich liebe deine Haare und die Blumen in den Haaren, das hätte ich auch gerne zu meiner Hochzeit! Ihr seht einfach nur total glücklich aus! Danke, dass du uns an deinem besonderen Tag teilhaben lässt!

    Viele Grüße
    Lisa

    AntwortenLöschen
  2. Oh wirklich sehr süße Bilder!

    Liebste Grüße,

    Júdith Lu von http://judithlu.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  3. Sehr schöne Bilder und ihr seht beide ganz bezaubernd aus.
    Liebe Grüße Nati

    AntwortenLöschen
  4. Hallo liebe Lary,

    das sind ganz wundervolle Bilder, freut mich sehr für dich. Lese deinen Blog schon lange Zeit und mag ihn total. Darf ich dich Fragen, in was für eine Gemeinde du gehst?

    Ganz Liebe Grüße,

    Anna

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Anna,
      ich komme aus der evangelischen Landeskirche und gehe jetzt in eine freie evangelische Gemeinde.

      LG

      Löschen
  5. Hallo Lary,
    Du sahst ganz zauberhaft aus! Das Kleid hat, finde ich, total perfekt zu dir gepasst! Ich wünsche euch noch viel Glück ! :)

    Ich übersende liebste Grüße
    Nathalie :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Nathalie, ich fand das Kleid auch perfekt! :)

      LG

      Löschen
  6. Hi Lary,
    die Bilder sind sooo toll! Ihr seht einfach wahnsinnig glücklich aus! :)
    Und deine Haare waren ja mal der Hammer! :))

    AntwortenLöschen
  7. Wunderbare Bilder ♥ Das Kleid ist richtig schön und ihr seid ein tolles Paar :)

    AntwortenLöschen
  8. Ihr seht einfach sooo glücklich aus. Ich finde diesen Post so bewegend einfach weil ihr so perfekt zusammen passt. Da sieht man mal was Gott zusammen bringt wird gut. :) So eine Hochzeit wünsche ich mir auch. Toll das du das alles mit uns teilst. Ich wünsche euch ganz viel Glück, Freude und Gottes Segen! Seid gesegnet!
    Liebe Grüße Elli <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke für dieses liebe Kommentar Elli, ich hab mich echt gefreut!

      LG

      Löschen
  9. Ich finde es so schön, dass du diesen Post geschrieben hast und die Fotos mit uns teilst. Das Bild von dir in der Limo finde ich ganz besonders toll, und diese wahnsinnige Frisur und das Kleid *mini-quietsch*! Mir ist das öfter schon aufgefallen, und ich muss es jetzt mal loswerden: dein Mann erinnert mich jedes Mal total an den Musiker Hozier! :D
    Das neue Bild von dir in der Sidebar finde ich übrigens auch ganz fabelhaft! :)

    Alles Liebe, Sandra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Den Musiker muss ich mir dann mal genauer anschauen! ;D

      LG

      Löschen
  10. Wow, das sieht wirklich nach einem wunderschönen Tag aus. Und du siehst auch sehr schön aus mit dem Blumenkranz. Das ist wirklich so ein Tag, auf das sich ein Mädchen ein ganzes Leben doch irgendwie vorbereitet. ;)

    AntwortenLöschen
  11. Wie toll, dass du diese Momente mit uns teilst! Mein Lieblingsbild ist das von dir in der Limousine - einfach wunderschön!
    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Celine! ich mag das letzte am liebsten, weil wir da so aus vollem Herzen lachen! :)

      Liebste Grüße!

      Löschen

Danke für deinen Kommentar, ich freue mich über jedes nette Wort! Wenn du spezielle Fragen hast, dann frag mich einfach bei TWITTER oder per E-Mail: larytales-blog@web.de :)