Nimm dir mal ... Zeit für dich selbst! (Wellness)

Ich weiß nicht wie euer Leben momentan aussieht, aber bei mir ist gerade alles etwas stressig. Bis zu unserer Hochzeit sind es nur noch wenige Wochen, unser Umzug muss geplant und durchgeführt werden und für die Hochzeit sind auch noch Sachen zu machen bzw. zu planen. Der Tag hat einfach nicht genug Stunden. By the way... wie geht ihr mit sowas um? Ich neige ja dazu, mich zu verkriechen und gar nichts zu tun, anstatt die To-Do-Liste ab zu arbeiten. Schlimm sowas, Na ja, eigentlich soll es in diesem Blogpost um Entspannung gehen. Also nehmen wir mal an ihr braucht einfach eine kleine Auszeit für euch, dann habe ich hier ein paar Tipps, abgesehen von guten Filmen/Büchern/Serien und leckerem Essen, für einen Wellnessabend!


Eine heiße Dusche ist immer gut und trägt bei mir maßgeblich zur Entspannung bei. Hier zeige ich euch meine momentanen Favoriten. Ich finde Düfte ganz besonders wichtig und ich mag es gerne süß. Deswegen richt es in meiner Dusche nach Vanille, Zimt und kandiertem Apfel. Ach, einfach schön!


Nach dem Duschen etwas Öl in die Haare, die dürfen wir natürlich nicht vergessen. Ich mag Haaröle sehr gerne und das von Balea finde ich wirklich gut. Während ich mir die Zähne putze, mache ich mir manchmal noch eine Maske drauf. Die von KIKO mag ich am liebsten, die zieht schön das Fett aus meiner T-Zone! Aber auch in der Drogerie gibt es mehr als genug Masken.


Dann noch ein Peeling für die Lippen (Review hier), etwas Lippenpflege, eine Creme ins Gesicht und mit Bodyspray um sich sprühen. Die Creme ist zwar für trockene Haut, aber durch ihre gelige Konsistenz auch für Mischhaut geeignet. Sie zieht super schnell ein. Ohne mein Bodyspray, was nach Vanille duftet, kann ich gefühlt nicht mehr leben. Ich weiß nicht wie viele Fläschchen ich schon leer gemacht habe. Ich benutze es jeden Tag, als Parfümersatz. 

Morgen ist Freitag, also steht das Wochenende praktisch schon vor der Tür! Lasst es euch doch einfach mal gut gehen und nehmt euch mal eine Stunde nur für euch. Weg von der Arbeit, weg vom Planen, weg vom Lernen, oder was euch sonst davon abhält.

Kommentare:

  1. sind die Bilder im Wald entstanden? :D

    schau doch mal bei mir vorbei ;)
    L i t t l e ❤ T h i n g s

    lg steffi

    AntwortenLöschen
  2. @SteffiJa genau, habe die Fotos im Wald geschossen! ;)

    AntwortenLöschen
  3. Wunderschöne Fotos *_* Das macht deine Blog aus.

    AntwortenLöschen

Danke für deinen Kommentar, ich freue mich über jedes nette Wort! Wenn du spezielle Fragen hast, dann frag mich einfach bei TWITTER oder per E-Mail: larytales-blog@web.de :)