Review: P2 24 hours perfect Make Up

Hallo liebe Leser,
heute gibt es eine Review zu einem Produkt. das ich unbedingt Testen wollte! Und zwar das P2 24 hours perfect Make Up. Ich hatte in Verdacht das es eine Alternative zum MAC Studio Fix Fluid sein könnte. Ich habe mir das Make Up bei dm für knapp 5€ gekauft. Ich habe die Farbe 010 perfect shell, das ist die hellste Farbe.  Allgemein ist noch zu sagen, das das Make Up keinen Pumpspender, sondern einen Spachtel hat. Mich stört das aber nicht besonders. Wie ihr auf dem Bild sehen könnt habe ich dem Make Up in verschiedenen Kategorien Schulnoten gegeben.


Farbe: Obwohl ich die hellste Nuance besitze, ist mir das Make Up noch deutlich zu dunkel. Im Sommer ist das ja ok, aber was mache ich im Winter? Genau - es nicht benutzen. Sehr schade! Allerdings ist der Farbton weder besonders rosa- noch gelbstichig. Das finde ich gut.

Deckkraft: Die Deckkraft ist für ein Drogerie Make Up wirklich gut. Ich sie al mittel bezeichnen. In dieser Hinsicht kommt es nahe an das MAC Studio Fix Fluid heran. Wenn es euch nicht zu dunkel ist und ihr etwas mit stärkerer Deckkraft sucht würde euch empfehlen das P2 Make Up zu testen.

Haltbarkeit: Die Haltbarkeit ist leider nicht so gut. Nach ca. 5 - 6 Stunden fangt es an sich abzusetzen. Wie ihr wisst habe ich ölige Haut, das spielt da noch mit rein. Das Versprechen von 24h Haltbarkeit ist also völlig utopisch!

Preis: Wie schon geschrieben liegt er bei ca. 5€ Das finde ich für 30ml ziemlich fair.

Finish: Ich persönlich bevorzuge es, wenn ein Make Up ein mattes Finish hat. Leider ist das hier nicht der Fall, deswegen musste ich immer noch Puder benutzen. Trotzdem hat meine T-Zone relativ schnell angefangen zu glänzen und das kann ich gar nicht leiden. Es lässt sich aber mit Nachpudern aushalten.

Fazit: Alles in allem finde ich das Make Up gut. Würde es eine noch hellere Nuance geben würde ich es sogar weiter benutzen. Jetzt steht es hier rum. Ich muss schauen wie ich im Sommer damit klar komme, da meine Hat im Sommer besonders ölig ist. Leider ist es kein Dupe zum MAC Studio Fix Fluid, aber ich bin froh das die höhere Deckkraft langsam immer mehr in die Drogerie wandert.




Kommentare:

  1. Mhh,..P2 ist für mich ein "Billigheimer" - Nagellack ist ganz ok.. aber Foundation würde ich irgendwie nie von denen kaufen. Da es mir implizier, dass das eh nichts sein kann.

    Aber die Sache mit dem Spatel, find ich eigentlich ganz gut.

    Liebe Grüße

    Das Nilpferdchen

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Lary,

    Danke für deinen lieben Kommentar zu meinem Blogdesign.
    Deines finde ich auch sehr schön - vor allem deine Blumen-Signatur!

    Herzallerliebste Grüße,
    Vivienne.

    AntwortenLöschen
  3. Hey Lary,
    wollte mal eben vorbeischauen nachdem du so nette Kommentare unter meinen Videos gelassen hast und ich bin voll begeistert von deinem Blog! :)
    Echt schöne Sache und die P2 Foundation wollte ich auch mal testen.. dank dir kann ich mir das Geld jetzt sparen, denn ich hab' ölige Haut und mag auch eher Produkte mit mattem Finish. Schöne Review! ♥
    Grüße, Mai

    AntwortenLöschen
  4. Super Idee mit den Schulnoten auf dem Bild!

    AntwortenLöschen

Danke für deinen Kommentar, ich freue mich über jedes nette Wort! Wenn du spezielle Fragen hast, dann frag mich einfach bei TWITTER oder per E-Mail: larytales-blog@web.de :)