Liebchen im Oktober ♥

Hallo liebe Leser,
und ein besonderes Hallo an alle neuen Leser (ihr bleibt nicht unbemerkt) und natürlich auch an meine treuen Leser! Heute zeige ich euch welche Produkte ich im letzten Monat besonders mochte und es sind diesmal wirklich einige richtige Schätzchen dabei. Ich habe mich etwas mehr an das Thema Körperpflege herangewagt. Das hat mich sonst eigentlich nie interessiert, aber jetzt wo es wieder kälter wird ändert sich das. Also, los geht's mit meinen Liebchen im Oktober.


Ives Rocher apple delight Duschgel & Körperpeeling: Ich war verzweifelt auf der Suche nach einem Körperpeeling. Es sollte was besonderes und nicht zu teuer sein. Bei Ives Rocher wurde ich fündig und weil der Duft so lecker ist, habe ich auch gleich das Duschgel mitgenommen. Diese beiden Produkte (leider Limitiert) sind der Hammer! Sie riechen nicht wirklich nach Apfel, sondern süßer. Sie machen das Duschen wirklich zum Vergnügen - Wellness pur! Ganz große Liebe meinerseits. ♥

KIKO purifying mask: Ich hatte mir auch in den Kopf gesetzt eine Maske zu kaufen, die ich mehr als 2 mal benutze kann. Die von KIKO ist speziell für Mischhaut und mit kleinen Peelingkörnern versehen. Ein wirklich tolles Produkt, das ich abends gerne verwende.

Essence better than gel nails 3 in 1 remover: Dieser Nagellackentferner bekommt wirklich alles ab (sogar die Lackierung eures Schreibtisches). Perfekt für die unter euch die Glitzerlack lieben. Damit bekommt ihr ihn schnell und einfach wieder vom Nagel. Für den günstigen Preis unschlagbar. Danach müsst ihr eure Hände aber gut pflegen.


Essence fix & matte powder: Ich hatte es eine Zeit nicht benutzt und ganz vergessen wie gut es einfach ist. Es mattiert und fixiert sehr gut. Ich liebe dieses Puder. Ein wirklich solides und günstiges Produkt.

MAC mineralize skinfinish in soft and gentle: Mein erstes und bis jetzt einziges. Ich habe es über Kleiderkreisel gekauft und so etwas günstiger bekommen. erst wurde ich nicht richtig warm mit dem Produkt, aber jetzt benutze ich es jeden Tag. Die Farbe ist wunderschön und es sieht einfach toll auf den Wangenknochen aus. Zudem hält es den ganzen Tag.

Wet'n'wild walking in eggshells Trio: Dazu muss ich nun wirklich nichts mehr schreiben, oder? Kaufen, kaufen, kaufen Leute! Günstig, wunderschön, super Qualität! ♥

Revlon Lipbutter in peach parfait: Ach, warum ist Revlon nur aus Deutschland verschwunden? ich fand diese Marke echt toll. Die Lipbutter ist ein Mitbringsel aus Amerika und ich liebe sie. Sind sie den Hype wert? Ich bin nicht sicher. Ich werde mich mal auf die suche nach einer Alternative machen.

The Balm Hot Mama: Schon oft benutzt wie ihr seht. Einen Swatch findet ihr hier. Ich liebe dieses Rouge einfach, es passt immer und zu allem und die Qualität ist der Hammer.

KIKO Mat base: Ein Produkt das bei mir jeden tag zum Einsatz kommt. Absolute Kaufempfehlung für Leute mit Mischhaut. Eine besser mattierende Base habe ich noch nicht gefunden und ich habe schon ein paar aus der Drogerie ausprobiert. 




Lasst mir gerne eure Liebchen in den Kommentaren!


Kommentare:

  1. Hallihallo,bin noch ganz neu auf Deinem Blog :) find ihn aber wirklich zauberhaft!

    Ich muss mal eine blöde Frage stellen: Wofür benutzt man denn so ein/e Base??*schäm*

    Liebe Grüße
    Tina

    AntwortenLöschen
  2. durchweg schöne Sachen. Die Maske von Kiko werde ich mir bei Gelegenheit einmal ansehen. Danke für deine schönen Favoriten.

    Ps: Magst du nicht deine Captchas mal auschalten? ;) Dann ist das Kommentieren für Leser nicht so aufwändig. Ich habe schon lange keine mehr und habe null mit Spams zu kämpfen, also sind sie kaum notwendig.

    AntwortenLöschen
  3. Den Lidschatten hatte ich auch mal! Bis er auf den Boden gefallen ist :(((

    AntwortenLöschen
  4. Bin ein großer Fan von Kiko und werde dieses Peeling unbedingt testen müssen. Den Primer habe ich auch, finde das Ergebnis top, aber das Gefühl beim Auftragen ein wenig.. mhm... dumpf? Nichtsdestotrotz ist die Wirkung super. Und das Essence Fixing Powder habe ich auch und liebe es ebenfalls. Nehme es gerne an Tagen, an denen ich eh nicht viel Makeup tragen will.

    AntwortenLöschen

Danke für deinen Kommentar, ich freue mich über jedes nette Wort! Wenn du spezielle Fragen hast, dann frag mich einfach bei TWITTER oder per E-Mail: larytales-blog@web.de :)