I ♥ fall week Tag 7: Rezept: Kürbispudding mit Rosinen


Hallo meine Lieben,
heute ist der letzte Tag der I ♥ fall week. Ich hoffe sie hat euch Spaß gemacht! In diesem Post geht es wieder um Kürbis. Heute machen wir Kürbispudding, perfekt für den Herbst!


150g Toastbrot oder Milchbrötchen
600g geputzter Kürbis
100g Zucker
200g Rosinen
3-4 Eier
1 Päckchen Vanillezucker


Ofen auf 200°C vorheizen. Das Brot klein schneiden und in der heißen Milch ca. 5 min quellen lassen. Den Kürbis würfeln und 15 min bei kleiner Hitze im geschlossenen Topf weich dämpfen. Zucker dazu geben und den Kürbis ohne Deckel ausdampfen lassen. Kürbis und weiches Brot pürieren. Eier, Vanillezucker und Rosinen dazu geben und vermischen. Masse in eine gefettete Auflaufform geben. In der Mitte des Ofens bei 200°C 45-50 min backen lassen.




Kommentare:

  1. Der Pudding sieht total lecker aus! Schade dass man nicht direkt probieren kann^^

    AntwortenLöschen
  2. sieht total lecker aus!
    und sehr schöner blog :)

    schau doch mal bei mir vorbei, ich würde mich sehr freuen und bis mittwoch gibt es auch noch eine blogvorstellungsaktion :)
    LIEBST

    http://everythingblurry.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  3. Die Bilder sind wunderschön. Mit Kürbis kann ich mich leider geschmacklich aber nicht anfreunden.

    AntwortenLöschen
  4. Echt schöne Fotos auf deinem Blog und sieht ja echt interessant aus, der Kürbispudding! :)

    Lg. Sophie ♥

    AntwortenLöschen
  5. Ein Pudding mit Kürbis-verrückt, aber toll :) <3

    AntwortenLöschen

Danke für deinen Kommentar, ich freue mich über jedes nette Wort! Wenn du spezielle Fragen hast, dann frag mich einfach bei TWITTER oder per E-Mail: larytales-blog@web.de :)