Tipp: Loafers DIY

Hallo meine Lieben,
ich hoffe ihr hattet einen schönen Tag! Ich habe heute mein Abschlusszeugnis bekommen und bin nun offiziell staatlich geprüfte Bekleidungstechnische Assistentin mit der Note 2,4 = 2-! Juhu, wie es für mich weitergeht habe ich euch hier ja schon erzählt. Heute habe ich einen kleinen Tipp für euch, den man gaaanz entfernt als Do it yourself bezeichnen könnte. ;) Viele von euch kennen bestimmt die neuen Trendschuhe welche sich Loafers nennen. Es gibt sie in jeder Farbe, aus Samt oder mit Nieten. Schaut mal hier. Ich finde diese Schuhe unglaublich toll, viel besser als Ballerinas. Bei Deichmann gibt es sie nun auch, allerdings nur in rot oder beige. Ich wollte aber unbedingt schwarze. Also bin ich zum nächsten No-Name-Laden meines Vertrauens gegangen und habe mir für 8 Euro diese Ballerinas gekauft.


Ich habe das eingesetzte Gummi einfach mit einer Stoffschere heraus geschnitten et voilá - Loafers! Ich hätte zwar auch gerne welche mit Nieten, weiß aber beim besten Willen nicht, wie ich die Nieten am Schuh befestigen soll. Habt ihr eine Idee? Oder meint ihr es würde mit Nieten zum Schrauben klappen?


Kommentare:

  1. Vielleicht mit Textilkleber oder meinst das hält nicht? :)

    AntwortenLöschen
  2. ich hab welche von ann christine aus aschaffenburg genausolche halt ohne nieten..
    schau mal bei cest la vie cherie die hat ein duy mit nieten gemacht an ihren loafers;)
    sieht übrigens toll aus!:*

    AntwortenLöschen
  3. Hey ich mache auch zurzeit die selbe ausbildung wie du jetzt abgeschlossen hast.
    Wo hast du die Ausbildung den gemacht?

    AntwortenLöschen
  4. Hey, bin gerade über dein Bild in einer Kommentarliste gestolpert und wurde neugierig...
    oh Märchen, ich liebe Märchen - da komm ich jetzt öfter vorbei

    auf dem Foto siehst du ja aus wie eine Elfe, wirklich zauberhaft

    liebste Grüße vom
    Gänseblümchen Jana

    http://gaensebluemchen-fuer-alle.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  5. Huhu :)
    hab nach Loafers auf Google gesucht und bin dann auf deinem Blog gelandet beim Durchstöbern :) Ich muss sagen, ich fühle mich hier wohl :)

    Magste auch mal bei mir vorbei schauen? :)

    http://saburafashionandbeauty.blogspot.de/

    P.S.: Am Layout wird noch gefeilt ;)
    Liebst Sabrin

    AntwortenLöschen

Danke für deinen Kommentar, ich freue mich über jedes nette Wort! Wenn du spezielle Fragen hast, dann frag mich einfach bei TWITTER oder per E-Mail: larytales-blog@web.de :)