Flop des Jahres 2011

Hallo meine Lieben,
auf Blogger und YouTube werden zur Zeit diverse Favoriten und Tops aus dem Jahr 2011 gepostet. Da dachte ich mir, ich poste etwas anderes und zwar meinen persönlichen Flop des letzten Jahres (natürlich auf Kosmetik bezogen). Dabei handelt es sich um folgendes: 


Ihr habt mich auf der Suche nach dem perfekten Eyeliner begleitet, und nachdem mein Favorit von Alverde, aus dem Sortiment gegangen ist und selbst Highend mich nicht überzeugen konnte, stand ich wieder vor dem Nichts. Fieberhaft habe ich nach einem Geleyeliner gesucht, weil ich damit einen so wundervollen Lidstrich ziehen kann. Aber was nützt mir ein perfekter Lidstrich, wenn er nach 1h in meine Lidfalte gerutscht ist? Richtig - nichts! Deswegen sind Geleyeliner insgesamt mein persönlicher Flop 2011! Mittlerweile bin ich wieder auf Liquideyeliner umgestiegen (wahrscheinlich mochte ich den "Geleyeliner" von Alverde so sehr weil er mehr flüssig als gelig war, und komplett getrocknet ist, so wie Liquideyeliner).


Kommentare:

  1. Hm also ich liebe den gel eyeliner von essence :)

    AntwortenLöschen
  2. Ja, ja, die Geleyeliner haben so ihre Tücken...

    Liebe Grüße :)

    AntwortenLöschen
  3. Ich mag den Geleyeliner von essence gar nicht!

    AntwortenLöschen
  4. Ich habe da auch so meine Probleme mit, wobei ich sagen muss, dass ich mit dem Jade Maybelline Geleyeliner ganz gut zurecht komme. Ich habe eher Probleme den perfekten Liquid-Liner zu findenv:)

    Viele Grüße, Doro
    http://misssuperabound.blogspot.com/

    AntwortenLöschen
  5. Bitte, hab's dir ja versprochen. :-)

    AntwortenLöschen
  6. Chamy hat auf ihrem Blog wirklich nicht zu viel versprochen. Der erste Eindruck zählt und da hast du voll und ganz gepunktet. Eine Leserin mehr ;)

    Mit dem Geleyeliner von essence hatte ich auch extreme Probleme, wobei es hier schon beim Auftrag gescheitert ist und nachdem er dann nach 2 Wochen schon ausgetrocknet war, landete er auch schon in den Müll. Im Moment habe ich den von Jade und damit komm ich bis jetzt ganz gut klar - wobei ich, als Neuling, sagen muss, dass es da bestimmt was besseres gibt =)

    glG Anja ♥

    AntwortenLöschen
  7. Sehr schöner Blog! Hab dich ganz schnell mal verfolgt!

    Ich kann mich mit Geleyelinern gar nicht anfreunden, bleibe auch lieber bei flüssigen...

    AntwortenLöschen
  8. Chamy schickt auch mich. Ein wirklich schöner Blog - werde wieder vorbeischauen!

    AntwortenLöschen
  9. Hey hallo!

    Mich hat es auch von Chamy zu dir verschlagen und ich dachte ich seh mich hier ein wenig um. :)
    Das der erste Post gleich von einem meiner Lieblinge berichtet (i love geleyeliner), muss ich die armen Dinger einmal verteidigen.

    Alverde ist von seiner Konsistenz her wirklich sehr angenehm (und er war lange einer meiner Lieblinge), ich habe aber bereits zwei die ausgetrocknet sind. Essence finde ich in meiner Sammlung einfach nur furchtbar und er durfte nur in einer eher selteneren Farbe (lila) zu mir nach Hause, Maybelline ist ganz gut aber ich persönlich finde diese "feste" und so gar nicht gelige Maße gewöhnungsbedürftig. Selbst der teure Benefit Liner fand ich gerade mal o.k. (er will einfach nicht decken).

    Und jetzt verrate ich dir den ultimativen Geleyeliner, der eine perfekte Konsistenz aufweist, eine Haltbarkeit hat bei dem jeder Edding vor Neid erblassen würde und es auch noch in vielen wunderschönen Farben gibt (und der Preis ist auch nicht zu hoch): Zoeva!

    So das war's, mehr kann ich schon fast nicht mehr sagen außer probier es noch mal mit Zoeva. Ich bin verliebt in die Dinger. ;-)

    Liebe Grüße
    Christina

    AntwortenLöschen
  10. Gut zu wissen, ich trage so gern Eyeliner, hab mich aber noch nie an die Geleyeliner getraut. Dann bleib ich wohl auch bei den Liquideyelinern, die halten was sie sollen.

    AntwortenLöschen
  11. Bonito blog... te seguiré! espero que te pases por: mamaartista.blogspot.com y me comentes que te parece. un saludo

    AntwortenLöschen
  12. ohaa, du machst so schlne fotos:)
    hast du vielleicht lust auf eine gg
    blogvrstellung?
    alles liebe,
    lisa xx

    http://avec-passion.blogspot.com/#

    AntwortenLöschen

Danke für deinen Kommentar, ich freue mich über jedes nette Wort! Wenn du spezielle Fragen hast, dann frag mich einfach bei TWITTER oder per E-Mail: larytales-blog@web.de :)