Review: Essence Multiaction Mascara vs. Catrice our best Volume ever! Mascara

Hallo meine Lieben,
gut gelaunt zu Hause angekommen und mit einer Tasse köstlichem Tee, möchte ich heute gerne eine Review ab tippen. Ich hatte euch hier die Multiaction Mascara von Essence als einen meiner All-Time-Favourites vorgestellt. Nachdem ich dann aber hier auf super Fotos der Catrice Our best Volume ever! Mascara gestoßen bin, war meine Neugierde so groß, dass ich sie mir gekauft habe.
Ich werde in diesem Post beide Mascaras in verschiedenen Kategorien gegenüber stellen.

Inhalt und Preis
Catrice: Hier bekommt ihr 10ml Produkt und bezahlt dafür ca. 3-4 Euro. Die Mascara könnt ihr z.B. bei Müller, Kaufhof oder Ihr Platz kaufen.

Essence: Für 8,5ml bezahlt ihr hier 2,45 Euro, ihr könnt sie bei dm, Rossmann, Karstadt oder Ihr Platz bekommen.

Die Mascara von Catrice ist zwar etwas "teurer" als die von Essence, aber das finde ich nicht schlimm, da sie immer noch in einem gesundenRahmen liegt. Schaut man sich andere Mascaras aus der Drogerie an bleibt einem dort oft der Mund offen stehen weil sie so teuer sind.

Farbe
Hier gibt es nichts zu sagen, beide Mascaras sind schwarz und färben meine Wimpern komplett schwarz. Ich habe aber auch von Natur aus keine hellen Wimpern.

Schwung
Ich biege meine Wimpern vor dem Tuschen mit einer Wimpernzange von Ebelin. Beide Mascaras halten den Schwung ungefähr gleich gut, aber eben auch nicht mehr als gut. Je nach Methode des Tuschens kann das aber denke ich variieren. Ich persönlich lege aber auch keinen großen Wert auf übermäßig viel Schwung.

Das Bürstchen
Catrice: Das Bürstchen dieser Mascara ist leicht Sanduhrenförmig und weist eher kurze Borsten auf. Ich komme mit diesem Bürstchen sehr gut klar und erreiche alle Wimpern.

Essence: Die Multiaction hat ein relativ großes Standartbürstchen mit längeren Borsten als bei dem Bürstchen von Catrice. Auch damit komme ich sehr gut zurecht und erreiche alle Wimpern.

Haltbarkeit
Catrice: Die Mascara hält am oberen Wimpernkranz sehr gut, am unteren jedoch schmiert sie leicht.

Essence: Sie hält sehr gut und ich kann sie auch am unteren Wimpernkranz benutzen ohne das sie zu sehr schmiert, natürlich schmiert auch sie am Ende des Tages etwas. Wen das stört, sollte sich lieber  nach etwas Wasserfestem umsehen.


Volumen und Trennung
Catrice: Wie ihr bestimmt auf den Bildern erkennen könnt, trennt die Mascare meine Wimpern sehr gut und gibt auch Volumen. Als ich sie zum ersten mal benutzt habe war ich von beidem begeistert und bin es noch.

Essence: Diese Mascara trennt meine Wimpern nicht ganz so gut, aber nicht so schlecht wie es auf dem Bild wirkt, sonst hätte ich sie euch ja nicht als All-Time-Favourite vorgestellt. Ich schätze meine Wimpern hatten zu diesem Zeitpunkt einen "schlechten Tag". Das kommt leider ab und an mal vor. ;)


Fazit
Ich kann euch beide guten Gewissens empfehlen! Ich finde es sind zwei gute und günstige Produkte. ich für meinen Teil benutze beide gerne, jedoch die Our best Volume ever! einen ticken lieber. Momentan benutze ich sie am ober Wimpernkranz und die Multiaction am unteren. Damit bin ich sehr zufrieden und finde das Ergebnis toll.

Ich hoffe dieser Vergleich hat euch gefallen und vielleicht konnte ich auch ja etwas weiterhelfen. :)


Kommentare:

  1. Sieht echt gut aus! Ich liebe die Multiaction ja auch sehr, aber dein Tragefoto sieht wirklich vielversprechend aus....schau ich mir definitiv mal an!
    Danke für die schöne Review <3
    LG Johi

    AntwortenLöschen
  2. ein kleiner Award für deinen tollen Blog!
    http://millischinka.blogspot.com/2011/10/liebster-blog-award.html

    AntwortenLöschen
  3. Ich finde dass die von Catrice bei dir das besser Ergebnis zaubert. :D:D
    Habe die von Essence auch und bin eig ganz zufrieden. :D:DD xxx

    AntwortenLöschen
  4. Ich finde auch, dass die von Catrice besser aussieht(:

    xx

    AntwortenLöschen

Danke für deinen Kommentar, ich freue mich über jedes nette Wort! Wenn du spezielle Fragen hast, dann frag mich einfach bei TWITTER oder per E-Mail: larytales-blog@web.de :)